Allgemein

Chocolate Chip Cookies &
Ausmalbilder für Groß und Klein

Heute erwartet euch nicht nur ein tolles Cookie Rezept + Tipps, sondern auch wundervolle Muffin Queen Ausmalbilder zum kostenlosen Download.

Da man ja zur Zeit nicht zu den Liebsten kann, wäre es doch eine schöne Möglichkeit so eine ganz besondere Torte zum Geburtstag oder einfach als kleine Aufmerksamkeit in Papierform zu verschicken.

Die großartigen Ausmalbilder sind alle nach Vorlage meiner bereits entstandenen Torten & Cupcakes von der tollen Künstlerin Christin nachempfunden worden. Auf Ihrer Seite www.maedchenkunst.de könnt Ihr Euch durch FLORALES WATERCOLOR & MODERNES LETTERING stöbern und Taucht in die Welt des Brushlettering und der Aquarellmalerei bei Christin ein. Auch auf Ihrem Youtube Channel findet man allerhand Tutorials zum Thema Watercolor, Lettering & Design.

Die Ausmalbilder (A4-Format) kannst du hier kostenlos herunterladen:

Wir freuen uns über Bilder Eurer ausgemalten Werke. Zeigt Sie uns bei FB oder Instagram mit den
Hashtag #MQ_Ausmalbild oder schickt uns eine Mail an jenny@muffin-queen.de


Mein 5 Tipps für gelingsichere Kekse:

Tipp 1
Benutze immer ein kaltes Backblech, da sonst der Teig schneller verläuft und du immer sehr breite und flache Kekse bekommt.

Tipp 2
Portioniere deinen Teig mithilfe eines Eisportionierers, so hast du am Ende immer gleich große Kekse.

Tipp 3
Verwende immer genügend Mehl im Teig , denn bei zu viel Feuchtigkeit im Teig verlaufen dieser mehr.

Tipp 4
Wenn es die Zeit erlaubt lass deinen Keksteig für mehrer Stunden im Kühlschrank ruhen. Der Karamellgeschmack wird dadurch verstärkt und das Mehl nimmt während dieser Zeit auch mehr Feuchtigkeit im Teig auf. Die resultierenden Kekse sind geschmackvoller, dicker und softer.

Tipp 5
Kekse frisch aus dem Ofen sind natürlich nicht zu toppen, daher backe ich diese nach ein paar Tagen Lagerung gern wieder auf.
Einfach für 3-5 Minuten bei 180 °C Ober- Unterhitze aufbacken. Dies verbessert wieder die Textur und es gibt nichts Schöneres als einen warmen Schokoladenkeks!

Das Rezept für die Chocolate Chip Cookies

Rezept drucken
Chocolate Chip Cookies
Portionen
Stück
Zutaten
  • 400 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 230 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 250 g brauner Zucker
  • 2 TL Vanille Extrakt oder das Mark einer Vanilleschote
  • 2 Eier
  • 200 g Schoko Tröpfchen (backfest)
Portionen
Stück
Zutaten
  • 400 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 230 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 250 g brauner Zucker
  • 2 TL Vanille Extrakt oder das Mark einer Vanilleschote
  • 2 Eier
  • 200 g Schoko Tröpfchen (backfest)
Anleitungen
  1. Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel verrühren. Die Butter mit den Zucker und der Vanille cremig rühren. Danach die Eier einzeln dazu geben und verrühren. Nun die Mehlmischung darunter rühren und zum Schluss die Schokodrops unterheben.
  2. Den fertigen Teig in eine saubere Schüssel füllen und mit Folie abdecken. Mind. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Den Backofen auf 180 °C Ober- Unterhitze vorheizen. Das Bachblech mit Backpapier auslegen.
  4. Den gut gekühlten Cookieteig zu Kugeln (ca. 2,5 cm Ø) formen, Kugeln mit großzügigem Abstand zueinander auf das Backblech setzen (ich habe immer 8 Stück auf ein Backblech gesetzt) und im Ofen in ca. 12-15 Minuten backen. Die Cookies sind noch recht weich, wenn sie aus dem Ofen kommen, werden beim Abkühlen aber fester und haben dann die perfekte Konsistenz.
  5. Die Cookies halten sich in einer Keksdose bis zu 2 Wochen.
Dieses Rezept teilen

Nachgebacken und ein Foto davon gemacht?
Dann zeige mir dein Foto auf Instagram und verlinke @_muffinqueen_ oder benutze den
Hashtag #muffinqueen, damit ich deinen Beitrag nicht verpasse.

Süße Grüße und viel Freude beim ausmalen!
Muffin Queen Jenny und Christin von Mädchen Kunst

Related Posts

No Comments

Leave a Reply

CAPTCHA


Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.