Einschulung Torten/Kuchen

Bueno Kinder Einschulungstorte
no bake

Dieses Wochenende beginnt schon in Brandenburg die Einschulung und darauf das Wochenende in Berlin.
Für alle Eltern bedeutet das jede Menge Vorbereitungen und die Zeit für mega aufwändige Torten ist natürlich nicht vorhanden. Und eine Einschulungstorte vom Bäcker nebenan sieht auch immer gleich aus und ist eher Langweilig wie ich finde.
Daher habe ich Euch allen diese einfache Idee für eine schnelle und einfache Einschulungstorte mitgebracht. Diese muss noch nicht einmal gebacken werden und wer mag kann diese ohne Deko auch einfach in das Gefrierfach stellen und Ihr habt zum großen Tag eine geniale “Bueno Kinder EIS Einschulungstorte” – genial! Oder? 😉
Auch Geschwister kommen hier nicht zu kurz und dürfen sich über eine kleine Zuckertüte auf Ihrem Kuchenteller freuen.

Zutaten für die Bueno Torte (20 cm ∅):
300 g Manner Wafeln
100 g Butter (flüssig)
500 g Frischkäse
50 g Puderzucker
300 ml Sahne
300 g Kinderschokolade
6 Kinder Bueno Riegel (grob zerhackt)

Dekoration:
200 ml Sahne
3 TL San-apart
50 g Schokolade
2 Kinder Bueno Riegel
4 Waffeltüten
Süßigkeiten zum Befüllen der Waffeln
Buchstaben & Zahlen aus Schokolade (z. B. von Dr. Oetker)
kleine Schokodrops
kleine Papierschilder (Hurra! endlich ein Schulkind) – gefunden bei TEDi

Zubereitung:
Für den Manner Waffel Boden werden die Waffeln mit einem Multi-Zerkleinerer fein zerhackt oder einfach alles in einen Gefrierbeutel gegeben, gut verschließen und mit einem Nudelholz mehrmals darüber rollen.
Die fein zerbröselten Manner Waffeln mit der flüssigen Butter gut verrühren und in einen Backrahmen oder in eine Springform füllen und andrücken. Bis zur weiteren Verwendung in den Kühlschrank stellen.

Für die Buene Kinderschokoladen Creme die Kinderschokolade über einem heißem Wasserbad oder in kurzen Intervallen in der Mikrowelle schmelzen und zur Abkühlung beiseitestellen. Mit einem Schneebesen oder Rührgerät den Frischkäse mit Puderzucker verrühren, die abgekühlte aber noch flüssige Kinderschokolade unterrühren. Die Sahne aufschlagen und unter die Kinderschokoladen Creme rühren. Zum Schluß die grob zerhackten Buenos unterheben. Die Creme sollte jetzt eine Konsisenz von eine Mousse haben. Probieren unbedingt erforderlich! 😉 Lecker nicht wahr!!!
Die Creme nun auf den gekühlten Manner Boden geben und glatt streichen. Das ganze für mind. 5 Stunden oder am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Oder wer lieber eine Eistorte daraus machen möchte, dann ab ins Gefrierfach. Vor dem anschneiden aber mind. 45 Minuten antauen lassen. Dann lässt sich die Torte besser schneiden.

Für die Dekorarion den Waffelrand mit geschmolzener Schokolade verzieren und trocknen lassen. Sollten Eure Waffeltüten zu lang sein, dann könnt Ihr diese von unten einfach etwas kürzen. Da diese ja eh in die Torte gesteckt werden sieht man das nicht mehr.  Süßigkeiten nach Wahl in die Waffeltüten stecken. z.B. Gummi Glühwürmchen, Mini Haribos und bunte Fruchtgummibänder.

Nachdem die Torte ausreichend gekühlt ist und Sie kurz vor dem Servieren ist, wird noch die restliche Dekoration angebracht. Die übrig gebliebene Schokolade kurz erwärmen und mithilfe eines Löffels oben auf die Torte verteilen und Schokodrops darauf streuen. Die Sahne mit San-apart aufschlagen und mit einer Sterntülle ringsherum auf der Torte platzieren. Zum Schluß mit Bueno Stückchen, bunten Schoko Buchstaben, Zahlen und den vorbereiteten Waffel Zuckertüten dekorieren. FERTIG!
Zum Anschneiden bitte eine scharfes Messer benutzen, der Waffelboden ist sehr stabil.

Wer das ganze noch schneller hinbekommen möchte, der nimmt einfach einen fertigen Kuchen und kümmert sich nur noch um die Dekoration. Wie schnell das geht und wenn Ihr dazu gleich noch eine Rosa Inspiration bekommen wollt dann schaut mal hier bei Kuchenkult vorbei. Dieses Bild diente nämlich als Inspiration für meinen Blogpost.

Alles gute für den Schulanfang an alle ABC-Schützen!

Eure Muffin Queen

Related Posts

No Comments

Leave a Reply